Spielberichte 9. Meisterschaftsrunde Juniorinnen U17

An diesem Sonntag war die letzte Meisterschaftsrunde der u14/17 Junioren/-innen. Bereits um 9:00 Uhr fing der erste Match in Lenzburg an. Dies hiess für uns, dass wir ca. um 8:00 Uhr bei der Sporthalle sein mussten. Halb verschlafen, doch voller Adrenalin durften wir unseren ersten Match gegen Team Aarau und später gegen UHC Obersiggenthal spielen. Wir alle wollten die zwei letzten Spiele noch gewinnen.
Wir wussten, dass Aarau ein sehr starkes Team ist, dennoch haben wir uns nicht entmutigen lassen. Nach einem guten Start liess Trimbach gegen Ende der ersten Halbzeit den GegnerInnen etwas mehr Platz. Das Team Aarau nutze dies und führte nach der ersten Halbzeit mit 4 Toren. Wir merkten, dass unser Team die Konzentration verlor und aus diesem Grund beschlossen wir in der zweiten Halbzeit diese zu verbessern. Ausserdem war unser Ziel mehr Abschlüsse zu erzielen. Durch die vermehrten Schüsse auf’s Tor ist es uns gelungen, ein Tor zu erzielen. Dennoch bekamen wir 6 Tore und somit war das Endresultat 10:1.

Bei unserem zweiten Spiel standen wir einem Gegner gegenüber, der sich in der Tabelle nur wenige Plätze vor uns befand. Um 10:50 fing das Spiel gegen UHC Obersiggenthal an. Wir konnten anhand des ersten Matches für jede Linie eine eigene Taktik ausarbeiten und waren somit gut vorbereitet. So gelang es uns mit Hilfe von Teamgeist und Wille deutlich offensiver zu spielen. So kamen wir zu vielen Abschlüssen, die jedoch das Ziel zum Teil sehr knapp verfehlten. Ein vermeindliches Tor unsererseits wurde vom Schiedsrichterpaar nicht gegeben, weil der Ball nicht ganz hinter der Linie war. Dies führte zu einer Unkonzentriertheit unsererseits, was unsere Gegner sofort mit einem Konter ausnutzten. So erhielten wir ein Gegentor. Wir liessen aber nicht nach.
Es gelang uns leider nicht mehr, den Augleichstreffer zu erzielen. Wir verloren den Match mit 0:1 und beendeten unsere Saison mit dem Wissen, dass es nächstes Jahr weitergeht und wir als noch sehr junges Team noch viel erreichen können.

Trimbach: Lara (T), Mika (T), Janina (C), Sara, Anja, Milena, Mona, Selina, Annick, Nadia, Valerie, Avana, Kevin, Raffaele, Tabea, Nico, Selina, Nicolas, Yannick, Luis, Ramon, Jonas