Spielberichte 4. Meisterschaftsrunde Juniorinnen U17

Am ersten Advent standen die Voraussetzungen wohl ganz auf unserer Seite. Heute durften wieder alle U17-Spielerinnen zusammenspielen und hatten Heimrunde. Mit einer riesigen Unterstützung unserer Familien, Freunde und Vereinsmitgliedern, traten wir gegen SV Wiler-Ersigen II und TV Oberwil BL an.

Das erste Spiel gegen Wiler Ersigen II verlangte von uns saubere Pässe, hohes Tempo und ganz viel Konzentration. Dies gelang uns sehr gut und wir durften uns bis zur Pause über 3 Treffer und nur 1 Gegentor freuen. Das gelang uns, weil wir das im Training Geübte, nämlich viel Abschlüsse aufs Tor zu bringen, gut umsetzten. Wir gingen mit einem guten Gefühl in die Pause. Kurz nach Wiederbeginn verschwand unser Fokus wohl ein wenig, denn wir mussten zwei Gegentore einstecken. Wie man uns kennt, gaben wir nie auf und kämpften weiter. Dies zahlte sich endlich einmal aus und wir durften uns über drei weitere wunderschöne Treffer freuen. Schliessich durften wir stolz mit einem 6:3-Sieg und zwei Punkten vom Feld laufen und mit den besten Voraussetzungen in den zweiten Match gehen.

Irgendwie verloren wir während der Pause zwischen den Spielen die Konzentration und das Gefühl der Müdigkeit überkam uns. Trotzdem wollten wir auf dem Feld Vollgas geben. Allerdings waren es die Oberwiler die als erstes Vollgas gaben und in Führung gingen. Kurz darauf konnten wir auch einen Treffer erzielen, der aber leider wegen zu vielen Spielerinnen auf dem Feld nicht zählte. Gleich anschliessend gelang uns in Unterzahl sogar der Ausgleich, doch Oberwil liess nur ein paar Sekunden auf sich warten und ging ein zweites Mal in Führung. Nach einem weiteren Treffer mussten wir mit einem Rückstand von 3:1 in die Pause. Doch der Kampfgeist verliess uns nicht und wir durften uns in der zweiten Halbzeit über 4 Tore freuen und liessen nur noch 2 Gegentreffer zu. Somit stand es nach einem harten und emotionalen Spiel 5:5. Leider haben wir es nicht bis ganz ans Ziel geschafft und konnten nur 1 Punkt zu Hause lassen Trotzdem waren wir heute bei unseren Fans die Sieger der Herzen und durften eine unvergessliche Heimrunde erleben.

UHC Trimbach – SV Wiler-Ersigen II:

1:0 Farchonda; 2:0 Anna Lisa; 2:1 SV Wiler-Ersigen II; 3:1 Janis; 3:2 SV Wiler-Ersigen II; 3:3 SV Wiler-Ersigen II; 4:3 Sina; 5:3 Fabio; 6:3 Michelle

UHC Trimbach – TV Oberwil BL:

0:1 TV Oberwil BL; 1:1 Sina; 1:2 TV Oberwil; 1:3 TV Oberwil; 2:3 Janis; 3:3 Silja; 3:4 TV Oberwil BL;    4:4 Janis; 4:5 TV Oberwil BL; 5:5 Fabio

Trimbach: Nadia, Lara, Mirjam, Sina, Michelle, Nora, Fiona, Noemi, Liliane, Farchonda, Anna Lisa, Silja, Fabio, Luca, Cédric, Nils, Janis, Livia