Spielbericht 1. Meisterschaftsrunde Juniorinnen C

Mit gemischten Gefühlen reisten die Trimbacher Girls an die erste Runde nach Reinach BL. Einerseits freute man sich, dass die neue Saison endlich begann, anderseits war man etwas im Ungewissen, da das Team aufgrund von sechs altersbedingten Abgängen, stark verjüngt an den Start gehen musste.

Der erste Gegner der neuen Spielzeit war Mümliswil. Das Spiel begann ausgeglichen, wobei die Gegnerinnen aus dem Thal mehrere gute Möglichkeiten ausliessen. Bei einer davon prallte der Ball gar an den Pfosten. Im direkten Gegenstoss erzielte der UHCT dann die Führung. Auch im weiteren Verlauf war das Spiel ausgeglichen. Die Trimbacherinnen konnten jedoch auf einen sicheren Rückhalt zählen und zeigten sich vor dem Tor effizienter. Zur Pause führten sie daher mit 3:1.

Dem UHCT gelang auch in der zweiten Halbzeit der bessere Start, womit sie die Führung auf 5:1 ausbauen konnten. Der zwischenzeitliche Treffer von Mümliswil beunruhigte das Trimbacher Team nicht mehr. Zwei weitere Treffer kurz vor Schluss führten letztlich zum verdienten 7:2-Sieg.

Die Freude beim Team und den Trainerinnen über das gelungene Debut war gross. 

Trimbach: Nadia, Lara; Mirjam, Silja, Janina, Nina, Liliane, Samira, Sheela