C Juniorinnen – Zwei Kantersiege zum Auftakt

Nach fünf gewichtigen altersbedingten Abgängen nach der letzten Saison konnten drei neue Spielerinnen dazugewonnen werden. Im ersten Spiel der neuen Saison trafen die C-Juniorinnen auf den TV Oberwil, die Trimbacherinnen zeigten sich kämpferisch stark und lagen bereits zur Pause mit 5-1 vorne. In der zweiten Hälfte gelangen weitere 5 Tore zum Endstand von 10-1.

Auch im zweiten Spiel gegen die Squirrels aus Ettingen gaben die Solothurnerinnen von Beginn weg Gas. Im Zweiminutentakt klingelte es im gegnerischen Kasten, so dass das Score bereits zur Pause 9-0 lautete. Auch in der zweiten Halbzeit zeigten die Juniorinnen sehr gelungene Spielzüge und erzielten weitere 5 Tore zum 14-0 Endstand. Hervorzuheben ist vor allem die tolle kämpferische Teamleistung.

Weiter geht es bereits in zwei Wochen, weiter so Mädels!