Spielberichte 1. Meisterschaftsrunde Damen 3. Liga KF

Mit einem Kader von 7 Spielerinnen und 2 Goalies reisten die Damen nach Lengnau AG, um die erste Meisterschaftsrunde der neuen Saison zu absolvieren. Die Trimbacherinnen waren erstmals in einer neuen Gruppe eingeteilt, so dass die meisten Gegner bisher noch unbekannt waren.

Der erste Konkurrent des Tages und Absteiger der 2. Liga hiess Bohrmaschine Zeiningen. Allen war klar, dass dies kein einfaches Spiel werden würde. Nichts desto trotz dominierten wir das Spiel mehrheitlich und kamen auch zu guten Torchancen. Nur leider wollte der Ball seinen Weg ins gegnerische Tor noch nicht finden. Dafür landete er in der ersten Halbzeit im eigenen Tor, so dass wir mit 0:1 in die Pause gingen. Es waren nur Kleinigkeiten, die verbessert werden mussten. Diese Worte des Trainers nahmen wir uns zu Herzen und setzten sie auch sogleich um. Die zweite Halbzeit gehörte definitiv uns und dies markierten wir mit 4 Treffern. So endete das erste Spiel mit einem 4:1 Sieg. Die Freude über die ersten zwei Meisterschaftspunkte war riesig.

Nach einer kurzen Pause stand unser zweiter Match gegen Eintracht Beromünster an. Das Spiel war relativ ausgeglichen. Wiederum waren wir es, die mit einem 1:2 Rückstand in die Pause gingen. Jedoch war eines der beiden Gegentreffer ein versenkter Penalty. In der zweiten Halbzeit kämpften wir uns wieder zurück, so dass wir kurz gegen Ende des Spiels noch den Ausgleichstreffer zum 3:3 schossen. Alle nahmen nochmals ihre ganzen Kräfte zusammen und gaben Vollgas. Wir wollten das Spiel unbedingt gewinnen oder zumindest das Unentschieden retten. Unglücklicherweise kassierten wir in der letzten Minute noch das entscheidende, letzte Tor. So mussten wir mit einer knappen Niederlage vom Feld. Nichts desto trotz können wir stolz sein auf die heutigen Leistungen. Ebenso zu erwähnen sind die einwandfreien Leistungen unserer beiden Torhüter.

Herzlichen Dank den mitgereisten Fans und die motivierende Musik bei einem Treffer unsererseits 🙂

UHC Trimbach: Hof (T), Meister (T), Frech, Graber, Heimgartner, Heer, Loosli, Rösli, Stamm