Spielbericht 6. Meisterschaftsrunde Damen 3. Liga KF

Top motiviert starteten die Trimbacherinnen in die erste Runde im neuen Jahr. Los ging es gegen die Frauen aus Mümliswil. Beide Mannschaften fanden gut ins Spiel und es war eine ausgeglichene Partie. Nach einigen guten Chancen, gelangen den Trimbacherinnen die Treffer zum 1:0 und 2:0. Kurz vor der Pause schossen die Mümliswilerinnen noch das Anschlusstor zum 2:1.
Auch in den zweiten 20 Minuten lief es gut für die Girls aus Trimbach. Es konnte jedoch kein weiterer Treffer erzielt werden und so stand es plötzlich 2:2. Dieses Unentschieden wollten die Trimbacherinnen jedoch nicht über die Zeit bringen, sondern mit einem Sieg nach Hause fahren und so spielte man offensiv weiter. Leider ging der Plan nicht auf und die Mümliswilerinnen konnten mit der Schlusssirene den Siegestreffer zum 2:3 erzielen.

Die zweite Partie des Tages bestritten die Trimbacherinnen gegen den UHC Basel United. Nach dem Sieg an der Heimrunde über die Baslerinnen wollte Trimbach nachdoppeln. Doch bereits zur Pause lag man mit 1:2 hinten.
Auch in der zweiten Halbzeit fanden die Trimbacherinnen nicht ins Spiel und so stand es am Schluss 2:5 für den UHC Basel United.