Damen 2 – Doppelsieg an Heimrunde

Kurz vor 10 traf sich ein Haufen „hibeliger“ Frauen zur Matchbesprechung. Danach ging es zum Einlaufen nach draussen, welches auch die letzte Müdigkeit vertrieb und kurz darauf ging es das erste Mal aufs Feld zum Einspielen. Darauf hatte unser Trainer schon die ersten Bedenken, dass die werten Damen wohl noch nicht ganz bei der Sache seien. Die Kritik ernst genommen, bewiesen die Damen in einem spannenden Spiel gegen Gürbental RK Belp 2 aber, dass sie sich doch nicht schlafend vor dem Heimpublikum präsentieren wollten. Nach einem nervenaufreibenden Spiel (speziell in den letzten paar Minuten mit zahlreichen Torchancen seitens Trimbach) stand es schlussendlich dank Torschützin Rahel Gmür 1:0 zugunsten der Heimmannschaft.

Nach dem Mittagessen traf „s Zwöi“ auf Floorball Köniz. In der ersten Halbzeit gelang es Trimbach in Führung zu gehen, dank eines Passes von Nadia Bortis auf Daniela Gurtner, welche dann Jana Meier wiederum den Ball zuspielte, die dann das kleine Rund souverän versenkte. Die zweite Halbzeit wurde noch viel intensiver als die erste, denn beide Teams zeigten Siegeswillen. Köniz vermochte der Anschlusstreffer jedoch nicht gelingen und so gewann Trimbach auch das zweite Heimspiel mit 1:0.

Die vier wohlverdienten Punkte mochten nur gelingen, weil alle Feldspielerinnen sauber zusammenspielten, einander halfen und gut verteidigten. Falls dann doch einmal ein Ball in Tornähe kam, gab es schliesslich noch einen Torwart.

Matchtelegramm:

UHC Trimbach – Gürbental BK Belp 2

Tore: 1, Trimbach, Gmür

UHC Trimbach: Egger; Joss ; Bortis; Frech; Gmür; S. Graber; Gurtner; Hof; Lang;  Loosli; Meier; C. Neeser; M. Neeser; Sprenger; von Büren; Wermelinger; Wespi; Zedi

Bemerkungen: Trimbach ohne D. Graber; Huber; Meister; Pichova

UHC Trimbach – Floorball Köniz

Tore: 1, Meier (Gurtner)

UHC Trimbach: Egger; Joss ; Bortis; Frech; Gmür; S. Graber; Gurtner; Hof; Lang;  Loosli; Meier; C. Neeser; M. Neeser; von Büren; Wermelinger; Wespi; Zedi

Bemerkungen: Trimbach ohne D. Graber; Huber; Meister; Pichova, Sprenger