Juniorinnen U21B

Trainer
Eisler Corinne KONTAKT
Di Nicola Tanja KONTAKT

Trainingszeiten
Mittwoch 17:30 - 19:30 Gerbrunnen
Freitag 18:15 - 20:15 Gerbrunnen
Torhüter
#
Persönlicher Sponsor
Kopp Mirjam
1
 
Walther Sarah
77
 
Hoffmann Lena
88
 
Verteidiger
#
Persönlicher Sponsor
Christen Sara
6
 
Studer Julia
10
 
Hofer Noemi
11
 
Siegenthaler Alina
21
 
Iseli Tanja
44
 
Grütter Sarah
95
Aargauische Kantonalbank Olten
Stürmer
#
Persönlicher Sponsor
Wüthrich Michelle
7
 
Wyss Jasmin
9
 
Kyburz Tanja
13
 
Bitterli Eliane
18
 
Rippstein Lea
27
 
Stalder Sanora
29
 
Wullschleger Nadine
37
 
Knapp Vivienne
41
 
Schenk Tamara
97
 

Spielplan & Resultate

Spielübersicht UHC Trimbach, Juniorinnen U21 B Gr. 1
Datum, ZeitGegnerOrt
04.03.2018, 13:40Unihockey Basel RegioLéon-Michaud (Yverdon-les-Bains)
04.03.2018, 16:25UHC Meiersmaad-Schw.Léon-Michaud (Yverdon-les-Bains)
Spielübersicht UHC Trimbach, Juniorinnen U21 B Gr. 1
Datum, ZeitOrtGegnerResultat
17.09.2017, 14:35Gerbrunnen (Trimbach)UH Zulgtal Eagles4:1
17.09.2017, 16:25Gerbrunnen (Trimbach)UC Yverdon0:1
15.10.2017, 10:00BFO Visp (Visp)Black Creek Schwarzenbach2:3
15.10.2017, 12:45BFO Visp (Visp)Visper Lions1:8
19.11.2017, 14:35Sporthalle Giffers-Tentlingen (Giffers)UHC Meiersmaad-Schw.0:12
19.11.2017, 16:25Sporthalle Giffers-Tentlingen (Giffers)Aergera Giffers1:4
17.12.2017, 13:40MZH Chrümig (Wimmis)UH Zulgtal Eagles1:4
17.12.2017, 15:30MZH Chrümig (Wimmis)Unihockey Basel Regio3:0
14.01.2018, 10:55Sporthalle Widi (Frutigen)Visper Lions9:0
14.01.2018, 13:40Sporthalle Widi (Frutigen)UC Yverdon1:1
11.02.2018, 10:55Sandgruben (Basel)Black Creek Schwarzenbach7:0
11.02.2018, 14:35Sandgruben (Basel)Aergera Giffers5:0 (ff)
Tabelle Juniorinnen U21 B Gruppe 1 2017/18 per 25.02.2018
Rg.TeamSpSUNToreTDPt.
1Unihockey Basel Regio12120085:3+8224
2UHC Trimbach12101158:10+4821
3UC Yverdon1281342:15+2717
4UH Zulgtal Eagles1270553:32+2114
5Aergera Giffers1250735:37-210
6Black Creek Schwarzenbach1230922:55-336
7Visper Lions12101110:79-692
8UHC Meiersmaad-Schw.1210116:80-742

Berichte

  • Spielbericht 6. Meisterschaftsrunde Juniorinnen U21

    Um 10:55 stand das 11. Meisterschaftsspiel in Basel gegen die sechstplatzierten Black Creek Schwarzenbach vor der Türe. Die zwölf Trimbacherinnen, die am Sonntagmorgen den Weg nach Basel gefunden haben, waren top motiviert und freuten sich auf ein spannendes Spiel. Das Ziel lautete: Das Spiel in die Hand zu nehmen, eine gute Offensivarbeit zu leisten, aber vor allem mit sauberer Defensive zu spielen. Dies gelang uns in der ersten Halbzeit recht gut. Es dauerte eine Weile bis wir das erste Tor erzielten. Nach 20 Spielminuten führten die Trimbacherinnen mit 3:0. In der zweiten Halbzeit machten die Gegnerinnen aus Schwarzenbach deutlich mehr Druck und wurden torgefährlicher. Nichts desto trotz, gelangen uns durch schöne Spielzüge weitere 4 Tore. Somit endete das Spiel mit 7:0.

    Das zweite Spiel gegen Aergera Giffers, gewannen die Trimbacherinnen forfait mit 5:0.

    UHC Trimbach – Black Creek Schwarzenbach 7:0 (3:0)
    Tore: 10. Stalder (Kyburz) 1:0, 15. Christen (Studer) 2:0, 20. Kyburz (Stalder) 3:0, 22. Kyburz (Wüthrich) 4:0, 29. Schenk (Hofer) 5:0, 33. Wyss (Wüthrich) 6:0, 35. Rippstein 7:0.
    Abwesend: Iseli (verletzt), Bitterli, Knapp, Senkpiel (Ferien), Hofmann (Fasnacht)

    Weiterlesen

  • Spielbericht 5. Meisterschaftsrunde U21-Juniorinnen

    Bereits früh am Morgen stand unsere Reise nach Frutigen an. Mit drei Blöcken lautete das Ziel, mit viel Pressing auf die mit nur acht Feldspielerinnen angetretenen Visper Lions Druck auszuüben, um so zu möglichst vielen Torchancen zu gelangen. Dies funktionierte gut, so dass das Spiel hauptsächlich in der gegnerischen Feldhälfte stattfand. Bis zur Pause gelangen uns vier Tore. Nach der Pause brachten wir den Ball noch fünf weitere Male hinter die Visper Torlinie. Somit konnten wir das Spielfeld ohne Gegentor mit dem Spielstand von 9:0 verlassen.

    Im zweiten Spiel warteten die Spielerinnen des UH Yverdon auf uns, welche nur einen Platz hinter uns lagen. Vorne erspielten wir uns viele Torchancen. Das erste Tor erzielten wir aber erst nach 11 Spielminuten durch Tanja Kyburz. In der zweiten Hälfte wurde das Spiel etwas hektisch, so dass es den Gegnerinnen gelang, den Ausgleich zu erzielen. Auch das Powerplay gegen Schluss blieb ohne Torerfolg, weshalb wir uns mit einem Unentschieden zufriedengeben mussten.

    Visper Lions – UHC Trimbach 0:9 (0:4)
    Tore: 4. Schenk (Christen), 8. Schenk (Wullschleger), 17. Hofer (Wullschleger), 18. Knapp, 23. Stalder, 30. Kyburz (Christen), 32. Schenk (Christen), 33. Christen (Kyburz), 38. Christen

    UH Yverdon – UHC Trimbach 1:1 (0:1)
    Tore: 11. Kyburz, 33. UH Yverdon

    UHC Trimbach: Christen, Studer, Grütter, Wyss, Wullschleger, Schenk, Hofer, Kyburz, Knapp, Bitterli, Rippstein, Stalder, Senkpiel, Wüthrich, Walther
    UHC Trimbach ohne: Iseli (verletzt), Hoffmann (Pause)

    Weiterlesen

  • Spielbericht 4. Meisterschaftsrunde Juniorinnen U21

    Am letzten Sonntag galt es für uns ernst. Zwei wichtige Spiele in Wimmis standen uns bevor. Als Erstes hatten wir es mit dem Heimteam, den Eagles, aufzunehmen. Diese besiegten wir mit einer konstanten Leistung während des Spieles mit 4:1.

    Als nächster Gegner stand uns der Leader aus Basel gegenüber. Ein lang ersehntes, aber auch gefürchtetes Spiel. Während den ersten 13 Minuten konnten wir uns relativ gut behaupten. Obwohl der Gegner öfter am Ball war, konnten wir ein Gegentor verhindern. Doch in der 13. Minute geschah es dann doch. Basel schoss das 1:0. Mit diesem Resultat ging es in die Halbzeitpause. Nach der Pause schoss Basel das 2:0. Auf diesen Gegentreffer antworteten wir mit einem erfolglosen Powerplay 6:5. Schlussendlich stand es 3:0 für das Team aus Basel. Nach diesem enttäuschenden Ergebnis traten wir die Heimreise an.

    Matchtelegramme:
    UH Zulgtal Eagles – UHC Trimbach 1:4
    Tore: 2. Kyburz (Christen) 0:1, 8. Knapp (Schenk) 0:2, 20. Hofer (Ausschluss Zulgtal) 0:3, 22. Kyburz 0:4, 36: Zulgtal 1:4

    Unihockey Basel Regio – UHC Trimbach 3:0
    13. Basel 1:0, 33. Basel 2:0, 40. Basel 3:0

    Weiterlesen

  • Spielbericht 3. Meisterschaftsrunde U21

    Trotz verspäteter Abfahrt (der Car war nirgends), kamen wir fast pünktlich in Giffers an. Nach einem kurzen Einwärmen, startete unser erstes Spiel gegen Meiersmaad-Schwanden um 14:45 Uhr. Durch ein gutes Pressing spielten wir uns viele Torchancen heraus, die durch diverse Spielerinnen verwertet werden konnten. Das Endresultat lautete 12:0 für Trimbach.
     
    In unserem zweiten Spiel standen wird dem Heimteam Aergera Giffers gegenüber. Da unsere Konzentration ein wenig nachliess, wurde es zu einem umkämpften Spiel, das wir mit 4:1 gewinnen konnten.

    Matchtelegramme:
    UHC Trimbach – UHC Meiersmaad-Schw. 12:0 (5:0)
    Tore: 2. Christen (Stalder) 1:0, 7. Hofer (Stalder) 2:0, 9. Christen (Stalder) 3:0, 11. Schenk (Rippstein) 4:0, 12. Christen (Kyburz) 5:0, 25. Schenk (Bitterli) 6:0, 29. Wullschleger (Bitterli) 7:0, 30. Rippstein (Christen) 8:0, 32. Grütter (Stalder) 9:0, 33. Wullschlegler (Bitterli) 9:0, 37. Stalder (Kyburz) 10:0, 40.Christen (Schenk) 11:0

    UHC Trimbach – Aergera Giffers 4:1 (2:0)
    10. Kyburz (Stalder) 1:0, 20. Hofer (Wullschleger) 2:0, 22. Stalder 3:0, 38. Kyburz (Schenk) 4:0, 40. Giffers 4:1

    Bemerkungen: UHC Trimbach ohne Siegenthaler (U17), Wyss, Iseli (beide verletzt) und Hoffmann (Pause).

    Weiterlesen

  • Spielberichte 2. Meisterschaftsrunde U21

    Der weite Weg hat sich gelohnt

    Die zweite Meisterschaftsrunde führte uns bis nach Visp ins Wallis.
    Unser erstes Spiel hatten wir gegen Black Creek Schwarzenbach. In der ersten Halbzeit fehlte leider noch etwas die Konzentration unsererseits und so gelang es den Schwarzenbachern nach 12 Minuten in Führung zu gehen.
    In die zweite Hälfte starteten wir besser, konnten das Spiel noch drehen und mit dem Schlussresultat von 3:2 als Sieger hervorgehen.

    Der zweite Gegner des Tages war das Heimteam aus Visp. Wir hatten von Anfang an gute Chancen und nutzten diese auch oft aus. Wir gewannen mit 8:1. So konnten wir mit weiteren vier Punkten in der Tabelle die Heimreise antreten.

    Matchtelegramme
    Black Creek Schwarzenbach – UHC Trimbach 2:3 (1:0)
    Tore: 12. Schwarzenbach 1:0, 23. Kyburz (Christen) 1:1, 25. Christen (Wullschleger) 1:2, 29. Wullschleger (Christen) 1:3, 34. Schwarzenbach 2:3

    Visper Lions – UHC Trimbach 1:8 (0:5)
    Tore: Wullschleger 0:1, 4. Kyburz 0:2, 10. Bitterli (Wüthrich) 0:3, 11. Christen (Bitterli) 0:4, 11. Grütter (Stalder) 0:5, 23. Kyburz (Wüthrich) 0:6, 30. Rippstein (Wyss) 0:7, 32. Visp 1:7, 40. Christen (Bitterli) 1:8

    UHC Trimbach:
    Hoffmann; Christen, Studer; Grütter, Wyss; Wullschleger, Rippstein, Stalder; Knapp, Wüthrich, Kyburz, Bitterli.
    UHC Trimbach ohne Walther, Hofer (beide Ferien), Siegenthaler, Kopp (beide U17), Schenk (Arbeit), Iseli (verletzt).

    Weiterlesen