Damen 3. Liga KF

Trainer
Hug Simon KONTAKT

Trainingszeiten
Dienstag 20:20 - 21:45 Gerbrunnen
Freitag 20:20 - 21:45 TH Leinfeld
Torhüter
#
Persönlicher Sponsor
Andres Lara
12
Herzog Meret
22
Lily, Ben und Omid
Feldspieler
#
Persönlicher Sponsor
Krähenbühl Michelle
3
Thallinger Anne
4
Zedi Sarah
7
Hämmerli Yolanda
8
Hämmerli Family
Hofer Noemi
11
Gurtner Daniela
14
www.collectors-olten.ch
Wild Milena
15
Wyna Apotheke AG
Wollschlegel Flavia
20
Stein & Holz GmbH
Rütimann Andrea
28
Jorns Partner Treuhand AG
Stalder Sanora
29
Forensis Treuhand AG
Schlub Julia
33
emotion-olten.ch
Lang Jenny
34
turuvani
Bortis Nadia
51
www.pallas-kliniken.ch
Wyss Nicole
71
KIBAG. Aus gutem Grund.
Schenk Tamara
94
RIVA CAFÉ & WEINBAR OLTEN
Grütter Sarah
95
Aargauische Kantonalbank

Spielplan & Resultate

Spielübersicht UHC Trimbach, Damen 3. Liga Gr. 5
Datum, ZeitGegnerOrt
03.11.2019, 09:00UHC Pinguin SchötzGerbrunnen (Trimbach)
03.11.2019, 10:50White Horse LengnauGerbrunnen (Trimbach)
24.11.2019, 09:55UHC JW Sursee 86 IIMZH (Endingen)
24.11.2019, 11:45Unihockey FricktalMZH (Endingen)
12.01.2020, 14:30TV WürenlosTurnhalle Liebrüti (Kaiseraugst)
12.01.2020, 17:15Bohrmaschine ZeiningenTurnhalle Liebrüti (Kaiseraugst)
09.02.2020, 09:55Eintracht BeromünsterSchulanlage Seefeld (Spreitenbach)
09.02.2020, 11:45TV WürenlosSchulanlage Seefeld (Spreitenbach)
01.03.2020, 12:40STV Spreitenbach II3fach Turnhalle Morgenweg (Schötz)
01.03.2020, 15:25TV Tegerfelden3fach Turnhalle Morgenweg (Schötz)
22.03.2020, 15:25White Horse LengnauTurnhalle Brugglismatt (Zeiningen)
22.03.2020, 17:15UHC Pinguin SchötzTurnhalle Brugglismatt (Zeiningen)
05.04.2020, 09:55UHC JW Sursee 86 IIMehrzweckhalle, Würenlos (Würenlos)
05.04.2020, 11:45Unihockey FricktalMehrzweckhalle, Würenlos (Würenlos)
Spielübersicht UHC Trimbach, Damen 3. Liga Gr. 5
Datum, ZeitOrtGegnerResultat
18.06.2019, 20:00MZH Lohn (Lohn-Ammannsegg)Unihockey Lohn11:7
15.09.2019, 14:30MZH Rietwise (Lengnau AG)Bohrmaschine Zeiningen4:1
15.09.2019, 16:20MZH Rietwise (Lengnau AG)Eintracht Beromünster4:3
13.10.2019, 10:50Sporthalle Kottenmatte (Sursee)TV Tegerfelden1:6
13.10.2019, 13:35Sporthalle Kottenmatte (Sursee)STV Spreitenbach II3:5
Tabelle Damen Aktive KF 3. Liga Gruppe 5 2019/20 per 21.10.2019
Rg.TeamSpSUNToreTDPt.
1Eintracht Beromünster431022:15+77
2STV Spreitenbach II430123:6+176
3TV Würenlos430128:12+166
4UHC Trimbach430118:9+96
5White Horse Lengnau430117:10+76
6Unihockey Fricktal420215:16-14
7Bohrmaschine Zeiningen411215:17-23
8UHC Pinguin Schötz40137:20-131
9UHC JW Sursee 86 II401314:29-151
10TV Tegerfelden40044:29-250

Berichte

  • Spielberichte 2. Meisterschaftsrunde Damen 3. Liga KF

    Am Sonntag trafen die Trimbacherinnen in Sursee auf die Gegner TV Tegerfelden und STV Spreitenbach II. Das Team war hoch motiviert und sehnte sich nach den ersten 4 Punkten an EINER Meisterschaftsrunde. Dies gelang zuletzt am 17.01.2016 in Oberwil BL.

    Spiel 1 vs. TV Tegerfelden (6:1):
    Bereits in der ersten Minute dominierte das Team Trimbach das Spielgeschehen und konnte trotz vielen Abschlüssen lediglich mit einem 2:1 Vorsprung in die Pause gehen.
    Nach der fünfminütigen Pausenbesprechung war klar, dass dies unser Spiel ist und wir mehr Tore schiessen müssen, um die Punkte nach Hause zu bringen.
    Gesagt getan! 4 Tore und keine weiteren Gegentore ist die Antwort. Somit konnte das Spiel mit 6:1 für uns entschieden werden.
    Die ersten Punkte waren im Trockenen.

    Tore für Trimbach: Rösli, Stamm (3), Loosli, Lemp

    Spiel 2 vs. STV Spreitenbach II (5:3):
    Ein hoch motivierter Gegner erwartete uns. Nach einer fünfzehnminütigen Spielverzögerung, konnten wir das Spiel mit einem Ersatzschiedsrichter beginnen. Merci Mike Baumgartner für deine Spontanität.
    Das Spielgeschehen war ab der ersten Minute sehr intensiv. Erneut konnten wir die ersten 20 Minuten unsere Energie positiv einsetzen und die erste Halbzeit mit einem 2:1 für uns entscheiden. Noch nie so nah waren wir an einem Doppelsieg. Nach der Pause ging es mit noch intensiveren Tempo weiter. Der Doppelschlag liess nicht lange auf sich warten und Trimbach geriet in Rückstand. Die Trimbacherinnern liessen nicht locker und zwangen Spreitenbach zu Fehlern, die Eiskalt ausgenutzt wurden. 30 Sekunden vor Schluss machte Lemp mit einem Traumtor von der Mitte direkt ins Lattenkreuz alles klar. Endstand 5:3 für Trimbach.
    Ziel erreicht; nach über 3 Jahren konnten endlich wieder 4 Punkte in einer Runde auf dem Konto der Trimbacherinnen glänzen.

    Tore für Trimbach: Stamm (2), Baumgartner, Hämmerli, Lemp

    Trimbach: Meister, Stamm, Loosli, Frech, Wermelinger, Graber, Baumgartner, Hämmerli, Rösli, Lemp, Heer, Heimgartner

    Vielen Dank für das grossartige Publikum jedoch erwarten wir das nächste mal wieder einen DJ. 😉

    Weiterlesen

  • Spielberichte 1. Meisterschaftsrunde Damen 3. Liga KF

    Mit einem Kader von 7 Spielerinnen und 2 Goalies reisten die Damen nach Lengnau AG, um die erste Meisterschaftsrunde der neuen Saison zu absolvieren. Die Trimbacherinnen waren erstmals in einer neuen Gruppe eingeteilt, so dass die meisten Gegner bisher noch unbekannt waren.

    Der erste Konkurrent des Tages und Absteiger der 2. Liga hiess Bohrmaschine Zeiningen. Allen war klar, dass dies kein einfaches Spiel werden würde. Nichts desto trotz dominierten wir das Spiel mehrheitlich und kamen auch zu guten Torchancen. Nur leider wollte der Ball seinen Weg ins gegnerische Tor noch nicht finden. Dafür landete er in der ersten Halbzeit im eigenen Tor, so dass wir mit 0:1 in die Pause gingen. Es waren nur Kleinigkeiten, die verbessert werden mussten. Diese Worte des Trainers nahmen wir uns zu Herzen und setzten sie auch sogleich um. Die zweite Halbzeit gehörte definitiv uns und dies markierten wir mit 4 Treffern. So endete das erste Spiel mit einem 4:1 Sieg. Die Freude über die ersten zwei Meisterschaftspunkte war riesig.

    Nach einer kurzen Pause stand unser zweiter Match gegen Eintracht Beromünster an. Das Spiel war relativ ausgeglichen. Wiederum waren wir es, die mit einem 1:2 Rückstand in die Pause gingen. Jedoch war eines der beiden Gegentreffer ein versenkter Penalty. In der zweiten Halbzeit kämpften wir uns wieder zurück, so dass wir kurz gegen Ende des Spiels noch den Ausgleichstreffer zum 3:3 schossen. Alle nahmen nochmals ihre ganzen Kräfte zusammen und gaben Vollgas. Wir wollten das Spiel unbedingt gewinnen oder zumindest das Unentschieden retten. Unglücklicherweise kassierten wir in der letzten Minute noch das entscheidende, letzte Tor. So mussten wir mit einer knappen Niederlage vom Feld. Nichts desto trotz können wir stolz sein auf die heutigen Leistungen. Ebenso zu erwähnen sind die einwandfreien Leistungen unserer beiden Torhüter.

    Herzlichen Dank den mitgereisten Fans und die motivierende Musik bei einem Treffer unsererseits 🙂

    UHC Trimbach: Hof (T), Meister (T), Frech, Graber, Heimgartner, Heer, Loosli, Rösli, Stamm

    Weiterlesen

  • Spielbericht 6. Meisterschaftsrunde Damen 3. Liga KF

    Top motiviert starteten die Trimbacherinnen in die erste Runde im neuen Jahr. Los ging es gegen die Frauen aus Mümliswil. Beide Mannschaften fanden gut ins Spiel und es war eine ausgeglichene Partie. Nach einigen guten Chancen, gelangen den Trimbacherinnen die Treffer zum 1:0 und 2:0. Kurz vor der Pause schossen die Mümliswilerinnen noch das Anschlusstor zum 2:1.
    Auch in den zweiten 20 Minuten lief es gut für die Girls aus Trimbach. Es konnte jedoch kein weiterer Treffer erzielt werden und so stand es plötzlich 2:2. Dieses Unentschieden wollten die Trimbacherinnen jedoch nicht über die Zeit bringen, sondern mit einem Sieg nach Hause fahren und so spielte man offensiv weiter. Leider ging der Plan nicht auf und die Mümliswilerinnen konnten mit der Schlusssirene den Siegestreffer zum 2:3 erzielen.

    Die zweite Partie des Tages bestritten die Trimbacherinnen gegen den UHC Basel United. Nach dem Sieg an der Heimrunde über die Baslerinnen wollte Trimbach nachdoppeln. Doch bereits zur Pause lag man mit 1:2 hinten.
    Auch in der zweiten Halbzeit fanden die Trimbacherinnen nicht ins Spiel und so stand es am Schluss 2:5 für den UHC Basel United.

    Weiterlesen

  • Spielbericht 5. Meisterschaftsrunde Damen 3.Liga KF

    Die Trimbacherinnen starteten an der Heimrunde stark in das erste Spiel gegen den UHC Basel United und konnten 1:0 in Führung gehen. Zur Pause stand es 1:1.
    Auch in der 2. Hälfte machten die Spielerinnen aus Trimbach Druck und erzielten erneut den Führungstreffer zum 2:1. Kurz darauf konnte auf 3:1 erhöht werden. Die letzten 8 Minuten versuchten die Baslerinnen den Match noch zu drehen und ersetzten die Torhüterin durch eine 4. Feldspielerin. Trotz dieser langen Zeit mit drei gegen vier Feldspielerinnen, konnten die Trimbacherinnen das 3:1 verteidigen und somit den ersten Sieg der Saison verbuchen.

    Im zweiten Spiel gegen die Richenthal Cannibals wurde die Startphase verschlafen und so stand es nach wenigen Minuten bereits 0:2 für die Gegnerinnen. Die erste Halbzeit endete mit einem Rückstand von 0:4.
    In den zweiten 20 Minuten kämpfte Trimbach unerschrocken weiter und konnte einen weiteren Gegentreffer verhindern. Nach einigen grossen Chancen wurden die Trimbacherinnen belohnt und konnten noch ein Tor für sich verbuchen. Am Ende stand es 4:1 für Richenthal.

     Trimbach zeigte an der Heimrunde zwei starke Partien und die Freude über den ersten Saisonsieg war riesengross.

    Weiterlesen

  • Spielbericht 4. Meisterschaftsrunde Damen 3. Liga KF

    An diesem kalten, verschneiten Sonntag machten sich die Trimbacherinnen auf nach Riehen zur 4. Meisterschaftsrunde.

    Als erstes trafen wir auf den zweitplatzierten TV Oberwil. Bereits in den ersten Minuten nach dem Anpfiff, gelang es unserem Captain Nadine Haldimann das 1:0 zu erzielen. Trimbach baute die Führung weiter auf 3:0 aus. Leider endete der Match schlussendlich mit 4:7 für den TV Oberwil.

    Nach einer langen Pause traten wir gegen den UHC Waldenburg aufs Spielfeld. Motiviert zu gewinnen, starten wir das Spiel. Leider ging auch diese Begegnung zu Ungunsten der Trimbacherinnen aus. Endstand 1:6.

    Weiterlesen