Spielbericht 3. Meisterschaftsrunde U21

Trotz verspäteter Abfahrt (der Car war nirgends), kamen wir fast pünktlich in Giffers an. Nach einem kurzen Einwärmen, startete unser erstes Spiel gegen Meiersmaad-Schwanden um 14:45 Uhr. Durch ein gutes Pressing spielten wir uns viele Torchancen heraus, die durch diverse Spielerinnen verwertet werden konnten. Das Endresultat lautete 12:0 für Trimbach.
 
In unserem zweiten Spiel standen wird dem Heimteam Aergera Giffers gegenüber. Da unsere Konzentration ein wenig nachliess, wurde es zu einem umkämpften Spiel, das wir mit 4:1 gewinnen konnten.

Matchtelegramme:
UHC Trimbach – UHC Meiersmaad-Schw. 12:0 (5:0)
Tore: 2. Christen (Stalder) 1:0, 7. Hofer (Stalder) 2:0, 9. Christen (Stalder) 3:0, 11. Schenk (Rippstein) 4:0, 12. Christen (Kyburz) 5:0, 25. Schenk (Bitterli) 6:0, 29. Wullschleger (Bitterli) 7:0, 30. Rippstein (Christen) 8:0, 32. Grütter (Stalder) 9:0, 33. Wullschlegler (Bitterli) 9:0, 37. Stalder (Kyburz) 10:0, 40.Christen (Schenk) 11:0

UHC Trimbach – Aergera Giffers 4:1 (2:0)
10. Kyburz (Stalder) 1:0, 20. Hofer (Wullschleger) 2:0, 22. Stalder 3:0, 38. Kyburz (Schenk) 4:0, 40. Giffers 4:1

Bemerkungen: UHC Trimbach ohne Siegenthaler (U17), Wyss, Iseli (beide verletzt) und Hoffmann (Pause).