Spielbericht 4. Meisterschaftsrunde Juniorinnen U21

Am letzten Sonntag galt es für uns ernst. Zwei wichtige Spiele in Wimmis standen uns bevor. Als Erstes hatten wir es mit dem Heimteam, den Eagles, aufzunehmen. Diese besiegten wir mit einer konstanten Leistung während des Spieles mit 4:1.

Als nächster Gegner stand uns der Leader aus Basel gegenüber. Ein lang ersehntes, aber auch gefürchtetes Spiel. Während den ersten 13 Minuten konnten wir uns relativ gut behaupten. Obwohl der Gegner öfter am Ball war, konnten wir ein Gegentor verhindern. Doch in der 13. Minute geschah es dann doch. Basel schoss das 1:0. Mit diesem Resultat ging es in die Halbzeitpause. Nach der Pause schoss Basel das 2:0. Auf diesen Gegentreffer antworteten wir mit einem erfolglosen Powerplay 6:5. Schlussendlich stand es 3:0 für das Team aus Basel. Nach diesem enttäuschenden Ergebnis traten wir die Heimreise an.

Matchtelegramme:
UH Zulgtal Eagles – UHC Trimbach 1:4
Tore: 2. Kyburz (Christen) 0:1, 8. Knapp (Schenk) 0:2, 20. Hofer (Ausschluss Zulgtal) 0:3, 22. Kyburz 0:4, 36: Zulgtal 1:4

Unihockey Basel Regio – UHC Trimbach 3:0
13. Basel 1:0, 33. Basel 2:0, 40. Basel 3:0