Juniorinnen B: Zwei Kantersiege an Meisterschaftsrunde vom 16.10.2016

An diesem Sonntag mussten alle früh aus den Federn. Bereits um 09.00 Uhr war das erste Meisterschaftsspiel in Oensingen angesetzt.

Nachdem endlich Alle die richtige Halle gefunden hatten, begann die Vorbereitung auf das erste Spiel gegen das Team Wild Goose Wil-Gansingen.

Der UHC Trimbach gab bereits zu Beginn die Tonart an und setzte die Wildgänse gleich mit hohem Spieltempo unter Druck, obwohl zu Beginn nur 5 Spielerinnen zur Verfügung standen! So erzielte man nicht ganz unerwartet die ersten Tore. Eine klare Sache bereits zur Pause. Dem Gegner gelang wenigstens noch das Ehrentor. Endstand 19:1 für Trimbach.

Auch das zweite Spiel gegen die Heimmannschaft SC Oensingen verlief  wie bereits gehabt. Endstand 26:1 für Trimbach. Fazit nach der zweiten Runde 4 Spiele, 3 Siege, 6 Punkte, Tordifferenz +53!, 3. Zwischenrang.

Erfolgreich konnten auch die zwei mitgereisten C Juniorinnen eingesetzt werden. Sogar unserer Jüngsten gelangen 2 Tore. Bravo macht weiter so.