Saisonstart Herren 4. Liga KF

Auf zu neuen Ufern

Die Herren des UHC Trimbach starten diesen Sonntag, 1. Oktober 2017 als letzte Mannschaft des Vereins in die Saison. Mit grossem Elan und einigen Änderungen soll die Saison 17/18 der Beginn eines neuen Abschnitts werden.

Die letzte Saison wurde bei manchem Spieler der Herren im Kopf bereits gelöscht und vergessen. Der Abstieg in die 4. Liga war zu deutlich, um noch Ausreden zu finden. Viel mehr versuchte man im Cupstart diesen Frühling alles besser zu machen. Doch auch dies scheiterte deutlich und die Trimbacher schieden bereits in der ersten Runde gegen UHC Obersiggenthal 2 aus. Daraufhin sassen die Trimbacher zusammen und entschlossen sich nun den Frühling und Sommer zu nutzen, um sich neu zu formieren und orientieren. Das Spieler-Trainertrio Schenker, Hurni, Coray trat zurück und Schenker übernahm ad interim das Traineramt. Die Trainings wurden intensiver ohne, dass dabei der Spass verloren ging. Nachdem die Trimbacher vor den Sommerferien ein Trainingsspiel gegen den UHC Scorpions Oftringen 1&2 (gemischte Mannschaft aus 3. und 4. Liga) nach 40 Minuten mit 7:4 gewinnen konnten und Schenker bekannt gab, dass er das Traineramt definitiv übernehmen wird, startete man mit viel Elan im August in die Saisonvorbereitung.

Weiterlesen

Herren 1 – Sieg und Niederlage

UHC Trimbach 8:5 Apocalypse Zürich
Im ersten Spiel des Tages trafen wir in Regensdorf ZH auf das momentane Tabellenschlusslicht aus Zürich.
Das Spiel begann ruhig und kontrolliert, über die ganzen 40 Minuten gesehen, wurde sie aber eher ruppig geführt. Das erste Tor gelang uns, ehe die Truppe den Kopf kurz nicht bei der Sache hatte und prompt 1:2 in Rückstand geriet. Den Ernst der Lage erkannt, traten wir nun engagierter auf und konnten das Spieldiktat an uns reissen. Mit Vier unbeantworteten Toren erlangten wir eine scheinbar sichere 5:2 Führung.

Weiterlesen

Herren – In der 3. Liga Kleinfeld angekommen

Die erste Runde vom 21. September verlief leider nicht wunschgemäss. Die Trimbacher Herren mussten als Aufsteiger in die 3. Liga Kleinfeld Lehrgeld bezahlen, gaben im erste Spiel des Tages eine Führung preis und gingen mit einem 6:6 Remis vom Platz. Im zweiten Match lief es noch unglücklicher… Nach einer Führung und der spielerischen Überlegenheit brachen zwei Strafen in der zweiten Hälfte dem Team das Genick, und schon waren die Punkte weg… So schnell geht das hier also…

Weiterlesen